Samstag, 19 August 2017

Funkübung März 2017

Teilen

Am Freitag den 31. März fand eine Funkübung in Hollenstein statt. Diese wurde von der FF Hollenstein ausgearbeitet. Übungsziel war ein Reibungsloser Funkverkehr, das Auffinden von Wasserentnahmestellen sowie von Koordinaten.  Dabei gab es diverse Aufgaben zu lösen, wie Lotsendienst, eine Einsatzsofortmeldung erstellen und absetzen.Teilnehmende Feuerwehren waren die FF Kirchberg/W, FF Süßenbach, FF Weissenalbern und die FF Hirschbach mit insgesamt 40 Teilnehmer . Überwacht wurde die Übung von ASB Wolfgang Österreicher.

 

QR-Code dieser Seite