Sonntag, 18 November 2018

Jahreshauptversammlung 2018

Teilen

Am 13.Jänner fand die Jahreshauptversammlung im Gemeinschaftsraum des Feuerwehrhauses statt. Um 19 Uhr begrüßte der Kommandant HBI Maier Martin die 18 anwesenden Kameraden. Besonderes begrüßt wurden die Ehrenkommandanten EHBI Bischläger Franz und EHBI Prinz Leopold, die Gemeinderäte OLM Bartl Herbert und EBI Weißenböck Wolfgang sowie unsere neuen Feuerwehrkameraden FM Bartl Thomas und FM Madl Bernhard. Unter Punkt 2 der Tagesordnung wurde den verstorbenen Feuerwehrmitgliedern und Patinen gedacht. Anschließend wurde das Protokoll vom 14.Jänner 2017 vorgetragen.

Im Punkt 4 der Tagesordnung folgte der Bericht des Kommandanten. Im abgelaufenen Jahr mussten wir zu 1 Brandeinsatz, 3 Brandsicherheitswachen und 7 Technische Einsätze ausrücken. Weiters wurden 9 Übungen , 6 Kurse besucht und 88 diverse Tätigkeiten durchgeführt. So haben wir für das Jahr 2017 eine Gesamtstundenbilanz von 2192 Stunden. Anschließend folgte der Kassabericht von V Stallovits Markus. Unter Punkt 6 der Tagesordnung wurde LM Weissenböck Rudolf der mit 24.07.2017 in den Reservestand versetzt wurde eine Ehrenurkunde überreicht für 50 Jahre aktiver Feuerwehrdienst . Die Jahreshauptversammlung wurde um 20 Uhr mit „Gut Wehr“ beendet. Da unser Kamerad EHBI Bischläger Franz seinen 85.Geburtstag feierte, gratulierte das Kommando rechtherzlich und übergab ein Geschenk von den Feuerwehrkameraden. Ebenso gratulierte Bürgermeister Schützenhofer Karl von seitens der Gemeinde rechtherzlich.

QR-Code dieser Seite